Quoten EM Halbfinale: EM Wetten & Quoten

Bet365 - Teilnahmebedingungen beachten : Sportwetten | Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

So langsam wird es ernst, die Spannung steigt und das Finale steht bevor. Doch dafür müssen wir erst einmal die Finalmannschaften kennen. Die Thematik Quoten EM Halbfinale gibt Aufschluss darüber und ist weit mehr als nur ein Indiz.

Anhand der Wettquoten kannst du dich auf die Wetten fürs Halbfinale vorbereiten. Dazu kannst du erkennen, welche Mannschaften als Favorit in die jeweiligen Begegnungen gehen. In diesem Beitrag verraten wir dir alle Details zu den Quoten fürs EM Halbfinale. Auch auf die lohnenden Wettmärkte oder die Bedeutung der Quoten kommen wir genauer zu sprechen.

Quoten EM Halbfinale

Quoten EM Finale 2021 UNIBET
betway
bet365
bet-at-home
tipico
Interwetten
Quoten Frankreich

7,00 7,00 7,00 6,50 7,00 6,50
Quoten England

6,0 6,00 5,50 5,25 5,50 5,25
Quoten Spanien

9,00 9,00 9,00 8,75 9,00 8,75
Quoten Belgien

6,50 6,50 6,00 6,00 6,00 6,00
Quoten Deutschland

10,00 9,00 8,00 8,75 9,00 8,75

Die Quoten für den Sieger des Turniers ändern sich natürlich ständig, klick dich durch zum Buchmacher für die aktuellsten Quoten. Weiter untern im Artikel erklären wir dir ausserdem wie Quoten entstehen.

Quoten EM Halbfinale: Allgemeine Fakten

Im kommenden Sommer steht das Halbfinale an. Bereits jetzt fiebern die meisten User der Europameisterschaft entgegen und vor dem entscheidenden Finale richtet sich der Blick auch auf die Quoten.

Diese sind zum aktuellen Zeitpunkt natürlich noch nicht bekannt. Doch nach dem die Teams feststehen und das Viertelfinale gespielt haben, ziehen die Bookies nach und bieten entsprechende Wetten.

EM Halbfinale Quoten

Zum Jubiläum der EM stehen bei den Wettfreunden natürlich auch die Quoten fürs EM Halbfinale im Vordergrund. Das es im Sommer zu einem echten Spektakel mit engen Partien kommt, das dürfte klar sein.

Solltest du dich bislang noch nicht allzu sehr mit der EM beschäftigt haben, so dürften dich die folgenden fünf Fakten mit Sicherheit weiterbringen:

  • Die EM 2021 findet in der Zeit vom 12. Juni bis 12. Juli 2021 statt
  • Die Europameisterschaft 2021 findet in zwölf Ländern statt und wird in zwölf Stadien ausgetragen.
  • Diese Vorgehensweise erfolgt aufgrund des 60-jährigen Geburtstags der UEFA und ist in dieser Form ein einmaliges Event
  • An der EM 2021 nehmen insgesamt 24 Mannschaften teil
  • Zu den Top-Favoriten für das Turnier zählen England, Frankreich und Belgien

Das Halbfinale der EM 2021

Die Vorfreude auf die EM 2021 ist groß. Nachdem das Viertelfinale vorbei ist, gilt der Blick von Fans und Freunden des Wettgeschehens nun dem Halbfinale. Die Teams für das Semifinale stehen zwar noch nicht fest, doch spannend dürfte es allemal werden.

Die beiden Sieger ziehen ins Endspiel der Europameisterschaft ein und daher ist von zwei engen Duellen auszugehen. Die Folgen des Halbfinales sind aber auch sonst recht groß, denn das verlierende Team scheitert kurz vor dem Ende des Ziels und muss die Heimreise antreten.

Das Semifinale der EM 2021 dürfte mit zwei packenden Tagen verbunden sein. Die Zahl der Wetten dürften hier vermutlich noch mal deutlich ansteigen.

Der Spielplan: Das musst du zum EM Halbfinale wissen

Rund um das Halbfinale ist es auch der Spielplan, der viele Freunde des Wettens interessiert. Nun, die beiden Halbfinalpartien finden am 07. und 08. Juli statt. Anstoß der beiden Partien ist jeweils um 21 Uhr, wobei die Zeitangaben der mitteleuropäischen Sommerzeit entsprechen.

Unknown sport type

In beiden Spielen ist London der Austragungsort und auch das Finale findet im Wembley-Stadium statt.

Quoten EM Halbfinale: Wer sind die Favoriten auf den Einzug ins Semifinale?

EM Halbfinale Quoten

Ein Blick auf die Quoten fürs EM Halbfinale zeigt, dass es durchaus spannend werden dürfte. Während es allein für den Gesamtsieg drei Top-Favoriten gibt, vergrößert sich der Kreis für die Zusammensetzung des Halbfinales noch einmal deutlich.

Denn: Neben England, Belgien und Frankreich machen sich auch die Verantwortlichen von Spanien, den Niederlanden oder Deutschland Hoffnungen auf einen Einzug ins Halbfinale. Dazu kommen Außenseiter wie Portugal, Kroatien oder Italien, die ebenso wenig zu unterschätzen sind.

Wenngleich es nur vier Tickets für das Halbfinale gibt, so stehen genügend Kandidaten Schlange und werden alles für den Einzug unternehmen. Um dir vor der Wettabgabe ein wenig zu helfen, haben wir dir nachfolgend, die Kandidaten für das Halbfinale einmal genauer vorgestellt.

Somit weißt du genau, welche Spieler der einzelnen Nationen herausragen. Auch für die Titel EM bester Torschütze und bester Spieler ist dies von Interesse.

England

Der Marktwert der englischen Nationalmannschaft beläuft sich auf etwa 1,3 Milliarden und ist damit so hoch wie nie. Dabei ist das Team in allen Bereichen exzellent aufgestellt, wenngleich der Torwart nicht unbedingt zu den besten auf seiner Position zählt.

Doch dafür versprüht die Verteidigung entsprechende Sicherheit, was vor allen Dingen an Spielern wie Harry Maguire, Chilwell oder Trent Alexander Arnold liegt. Nicht weniger interessant ist das Mittelfeld, wo unter anderem Rice, Winks oder Maddison auflaufen. Dazu kommt offensive Gefahr mit dem Zehner Mason Mount.

Im Sturm sollen es Sterling oder Rashford richten, aber auch mit Kane und Sancho ist zu rechnen.

EM Halbfinale Quoten

Frankreich

Weltmeister 2018 und auch im Halbfinale dabei. Glaubt man den Siegerquoten und leitet die ab, so zählt Frankreich zu den ganz großen Kandidaten für den Einzug ins Halbfinale der Europameisterschaft 2021.

Schaut man sich den Kader Frankreichs an, so sind die Les Bleus einer der Favoriten und das nicht nur auf den Einzug ins Halbfinale. Dass der Kader mit Druck umgehen kann und auch in weiten Teilen der Finalrunde überzeugt, das haben bereits die letzten vier Jahre gezeigt.

Die Chancen auf ein Halbfinale stehen tatsächlich sehr gut, was allerdings nicht nur an Spielern wie Mbappe oder Griezmann liegt. Auch im Tor ist Frankreich mit Lloris absolut erstklassig aufgestellt. Dazu kommen Leistungsträger wie Varane, Pavard oder Kante, die im defensiven Bereich für entsprechende Sicherheit sorgen.

Schaut man sich rein die Kader der Nationen an, so gelten die Franzosen für viele als der Favorit schlechthin.

Belgien

Noch nie gab es eine belgische Nationalmannschaft, die qualitativ so stark besetzt war. Das die Mannschaft nicht nur in der Theorie zu den Großen zählt, sondern auch spielerisch überzeugt, hat die EM Quali gezeigt. Dort konnte Belgien alles gewinnen und teilweise mit brilliantem Fußball aufwarten.

Daher verwundert es auch nicht, dass Belgien zu den drei großen Favoriten für den Sieg bei der EM zählt. Ob es dazu allerdings auch wirklich kommt, hängt von vielen Faktoren ab. Wichtig ist, dass die Leistungsträger wie Eden Hazard oder Kevin de Bruyne bei der EM brillieren.

Der Blick vieler Wett User richtet sich aber auch auf das Mittelfeld oder die Abwehr, wo Spieler wie Aldeireweld oder Witsel mit Performance aufwarten müssen. Die Chancen für einen Einzug ins Halbfinale stehen bei Belgien gut, doch am Ende muss die Leistung die Vorschusslorbeeren rechtfertigen.

Deutschland

Deutschland ist längst als Turniermannschaft bekannt und muss bei der EM 2021 dennoch liefern. Das dies gelingen kann, zeigt vor allen Dingen ein Aspekt: Trotz der Ausbootungen früherer Leistungsträger macht es nach der ordentlichen Quali den Eindruck, als wäre mit der Mannschaft zu rechnen.

Allein im Tor ist der DFB mit Weltklasse besetzt. Hier ist Manuel Neuer zwar die Nummer eins, doch mit Ter Stegen steht ein nicht weniger herausragender Keeper zur Verfügung. In der Abwehr scheinen aktuell die größten Sorgen zu sein, wenngleich auch hier internationale Klasse gegeben ist. Wichtig wird sein, dass Süle fit wird.

EM Halbfinale Quoten Deutschland

Ansonsten ist die Mannschaft gerade in der Offensive exzellent besetzt und genau das macht Mut für die EM. Mit Sane, Werner, Gnabry oder Reus muss sich der DFB nicht verstecken.

Die EM Qualifikation dürfte der ausschlagegebende Grund für die vergleichsweise faire Bewertung bei den Quoten fürs EM Halbfinale sein. Ob es nach dem Umbruch für die Mannschaft allerdings für den Einzug ins Halbfinale reicht, das bleibt bisweilen noch abzuwarten.

Qualitativ stark genug ist das Team in jedem Fall und dank der jungen Elf könnte es durchaus sein, dass sich eine Einheit bildet. Gelingt eine starke Vorrunde, so ist zumindest in der Theorie alles denkbar.

Quoten EM Halbfinale: Wie entstehen Quoten überhaupt?

Doch um dir beim Wetten zu helfen, haben wir diesen Leitfaden erstellt. Nachdem wir dir nun erste allgemeine Infos mit an die Hand gegeben haben, stehen die Quoten im Folgenden genauer im Fokus.

Rund um die Quoten fürs EM Halbfinale lässt sich festhalten, dass für viele der großen Nationen das eigentliche Turnier erst ab dem Viertelfinale beginnt. Gerade Mannschaften wie England, Frankreich oder Belgien haben das eindeutige Ziel, mindestens ins Halbfinale der EM vorzustoßen.

Daher wird es spannend zu sehen sein, wie die Quoten aussehen. Viele Tipper kennen sich allerdings mit Wetten noch nicht allzu sehr aus und wissen folglich nicht, wie diese entstehen. Um dir das Ganze näherzubringen, gilt es zunächst den Begriff Quoten zu definieren.

Wettquoten sind ein Wert, der die Wahrscheinlichkeit bei einer Partie oder ganz allgemeinem einem Event ausdrückt. Je größer die Favoritenrolle ausfällt, desto niedriger sind die Quoten.

Der Underdog dagegen hat nicht allzu große Chancen auf den Sieg und damit sind höhere Quoten verbunden.

Die Quoten entstehen auf Basis aller relevanten Informationen. Damit die Buchmacher die Wahrscheinlichkeit ermitteln können, ziehen sie unter anderem die folgenden Statistiken mit in die Berechnung mit ein:

  • Form der Nation
  • Fehlen Spieler oder sind gesperrt?
  • Wie sieht die Form der Spieler aus? Welche Leistungsträger performen besonders gut, welche nicht?
  • Gibt es Vergleiche aus früheren Jahren? Wie sieht der Head-to-Head-Vergleich aus?
  • Welche Bedeutsamkeit hat das Spiel?
  • Statistik bei früheren Turnieren
  • Form der Teams bei wichtigen Spielen

Wie hoch ist der Quotenschlüssel normalerweise?

In vielen Fällen schaut die Lage so aus, dass die Wettanbieter eine Marge abziehen und die sichtbare Quote ist die reale. Die Marge ist der Gewinn und dieser fällt von Bookie zu Bookie natürlich unterschiedlich aus.

Die besten Buchmacher im Netz warten mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 96 oder gar 97 Prozent auf, doch es gibt auch Anbieter mit einem sehr viel niedrigeren Niveau. So kann es durchaus sein, dass der prozentuale Gewinn bei 90 Prozent oder darunter liegt.

Aus diesem Grund empfehlen wir dir auch die Nutzung unseres Quotenschlüssels. Dieser unterstützt dich und hilft dir, die höchsten Konditionen zu finden.

Quoten EM Halbfinale: Wie du einen Quotenvergleich nutzt

Solltest du Neuling sein und bislang noch nicht allzu viel fachliches Wissen besitzen, so brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Wir als Experten helfen dir, nehmen dich an die Hand. Folglich zeigen wir dir auf unserer Seite, wie du erfolgversprechende Wetten platzierst. Lies hier in unserem Startartikel alles zum Thema EM 2021 Quoten.

Nachfolgend erfährst du beispielsweise in unserem Leitfaden rund um den Bereich Quoten EM Halbfinale genauer, wie du den Quotenvergleich nutzt und warum das Ganze so wichtig ist. So viel Vorweg: Der Quotenvergleich ist die Lösung, um beim Wetten die höchsten Gewinne zu bekommen.

  1. Präferierst du einige Wettanbieter oder hast bei denen sogar ein Konto eröffnet? Sehr gut, doch um hinsichtlich der Qualität sicherzugehen, empfehlen wir das Durchlesen unserer Erfahrungsberichte. Darin kannst du auch nachlesen, welchen Auszahlungsschlüssel der jeweilige Bookie aufweist.
  2. Danach legst du dir verschiedene Konten bei den auserkorenen Wettanbietern an und schaust, dass du auf jedes der Konten ein Guthaben auflädst.
  3. Folglich kannst du von da an die Wettanbieter und deren Quoten vergleichen. So kannst du genau prüfen, wo du die besten Konditionen bekommst und dort platzierst du nach erfolgter Vorbereitung die Wetten.

EM 2021 Halbfinale Quoten

Quoten EM Halbfinale: Diese Wetten lohnen sich für das EM Halbfinale

Du möchtest die EM und das Halbfinale nicht nur verfolgen, sondern auch entsprechende Wetten platzieren? Dann bist du bei uns genau richtig, denn hier bekommst du weit mehr als nur einige Tipps zum Thema Quoten EM Halbfinale angeboten. Rund um die Quoten ums EM Halbfinale haben wir uns auch mit den lohnenden Wettmärkten auseinandergesetzt.

Nachfolgende Wettmärkte haben sich erfahrungsgemäß bewiesen und werden häufig mit einer Wette versehen:

  • Wetten auf das exakte Ergebnis
  • Over- und Under-Wetten
  • Wetten auf einen Spieler als Torschützen
  • Dreiwege Wetten
  • Asian Handicap Wetten
  • Handicap Wetten

Abseits dieser Spezialwetten ergibt sich rund um die Quoten fürs EM Halbfinale die Chance, auch Langzeitwetten ins Visier zu nehmen. Hier solltest du dich allerdings frühzeitig mit beschäftigen und möglichst viele Informationen abgreifen.

Beachte: Die Quoten für den EM Torschützen oder den besten Spieler sind vor dem Halbfinale längst nicht mehr so hoch wie zu Beginn des Turniers oder nach den ersten Gruppenspielen.

EM 2021 Wetten: So wettest du erfolgreicher!

Du möchtest bei der EM 2021 Wetten und dabei möglichst Gewinne erzielen? Dann haben wir zum Abschluss unseres Artikels noch 3 nützliche Tipps, die dir helfen.

  1. Informiere dich über den Wettmarkt und die damit verbundenen Spieler oder Teams!
  2. Fundierte Kenntnisse allein genügen nicht! Bei der EM musst du Head-to-Head-Vergleiche und weitere Statistiken kennen.
  3. Nutze den Quotenvergleich und hole das Maximum aus deinen Wetten heraus!
18+ Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung