Halbfinale EM 2020 Tipp – Es wird spannend

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Nachdem die Viertelfinalpartien gespielt sind, steht bereits kurze Zeit später das Halbfinale an. Das bedeutet für das Turnier, das es spätestens jetzt so richtig ernst wird. Das gilt auch für Tipper und den Halbfinale EM 2020 Tipp.

Halbfinale Infos: Es wird spannend

In unserem Ratgeber klären wir dich genauer über die Semi-Finals auf. So erfährst du wissenswerte Informationen zum Halbfinale EM 2020 Tipp, doch das ist nicht alles. Darüber hinaus haben wir eine EM 2020 Prognose fürs Halbfinale erstellt. Darin verraten wir dir genauer, welche Teams zu den Favoriten auf die Frage „Wer erreicht das Halbfinale“ zählt.

Halbfinale EM 2021 Tipp

Nervenkitzel, gelbe Karten und Zweikämpfe in jedem Duell – bei den Semi-Finals dürften beide Spiele hochinteressant werden. Alle vier teilnehmenden Mannschaften werden heiß auf die Begegnungen sein und alles unternehmen, um ins Finale zu kommen.

Die Halbfinale zeigen aber nicht nur welche beiden Mannschaften ins Finale der EM 2020 einziehen. Die beiden Verlierer aus den Halbfinals müssen die Heimreise antreten und sich eingestehen, dass nur wenig zum Einzug ins Endspiel gefehlt hat. Dementsprechend emotional dürfte es bei den Mannschaften werden. Die Frage „Wer erreicht das Halbfinale“ ist die Basis, denn darauf beruht der Rest des Turniers.

Auf Spannung, gute Spielzüge und aufreibende Duelle dürfen wir uns aber in jedem Fall freuen. Der Halbfinale EM 2020 Tipp: Welche Mannschaft hat die besseren Nerven?

Halbfinale Partien: Das Wembley-Stadium als Austragungsort

Spektakel und Sport auf höchstem Niveau – das erhoffen sich die Fans bei den Halbfinalpartien der EM 2020. Das Stadium ist in jedem Fall dieses Events würdig, denn beide Spiele finden im Londoner Wembley Stadium statt.

Damit ist auch klar, dass wir uns auf stimmungsvolle 90 oder 120 Minuten freuen dürfen. Das Stadion fasst insgesamt 90.000 Zuschauer und ist damit in jedem Fall für die letzten 3 Spiele geeignet.

Geschichtliche Hintergrundinfos zum Wembley Stadium

Das eigentliche Wembley Stadium ist bereits in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts erbaut worden. Die Eröffnung des Stadions fand im Jahr 1923 statt, wobei die Spielstätte zur damaligen Zeit nur Platz für 82.000 Zuschauer hatte.

Spätestens nach der EM 1996 war jedoch selbst den größten Sympathisanten klar, dass die Zeit des alten Stadions vorbei ist. Doch diese Erkenntnis allein war nicht der Grund für den Abriss des alten Stadions und dem Beschluss, ein komplett neues Wembley Stadium zu bauen.

Das letzte Spiel im altehrwürdigen Wembley Stadium verlor die englische Nationalmannschaft und das gegen Deutschland. Für viele Briten war dies allein schon eine Schande und mitentscheidend, das alte Stadium komplett abzureißen.

Der EM Spielort London im Portrait & Fußballvereine

Wenn du noch nie in England und speziell im London warst, so solltest du dich auf jeden Fall genauer mit dem Thema auseinandersetzen. Allein der Blick auf die englische Hauptstadt lohnt sich, denn mit mehr als 8,5 Millionen Einwohnern zählt sie zu den größten in Europa.

In London selbst kannst du natürlich die Stadien von Arsenal oder Fulham besuchen. Aber auch Westham United und der FC Chelsea gehören zum Quartett der Londoner Vereine. Fußball wird in London gelebt und das zeigt sich. Daher zählt die englische Hauptstadt auch zu den Highlights, wenn es um Fußball in den Hauptstädten geht.

Bei den Spielen der EM 2020 kannst du dich davon selbst überzeugen, denn sieben Spiele finden im modernen Wembley-Stadium statt.

Wann finden die beiden Spiele statt?

Beide Spiele des Halbfinals finden in London statt. Die Sieger aus den beiden ersten Viertelfinalpartien spielen am 07.07 das erste Halbfinale, während das andere Spiel der siegreichen Viertelfinal Mannschaften einen Tag später stattfindet.

Der Anstoß bei beiden Partien ist um 21 Uhr. Die siegreiche Mannschaft aus dem ersten Halbfinale hat dadurch aber einen kleinen Vorteil, denn sie hat einen Tag mehr Pause und kann sich den Gegner ganz in Ruhe ansehen.


EM Finale

06/26 2021
26/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



2B

06/26 2021
26/06
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



2C

06/27 2021
27/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/27 2021
27/06
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/28 2021
28/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



2E

06/28 2021
28/06
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/29 2021
29/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



2F

06/29 2021
29/06
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



07/02 2021
02/07
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



07/02 2021
02/07
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



Wer erreicht das Halbfinale?

Eine der wichtigsten Fragen vor dem Endspiel lautet: Wer erreicht das Halbfinale? Berechtigt, zumal es viele Kandidaten für die vier Plätze gibt.

Die Quoten auf den Gesamtsieger geben Aufschluss über die möglichen Teilnehmer, sind jedoch nur ein Indiz und dürfen bei deiner Vorbereitung maximal eine gewisse Rolle einnehmen. Um dir dennoch ein wenig zu helfen und dir Tipps zu geben, haben wir im Rahmen des Halbfinale EM 2020 Tipp einen genauen Check der Kandidaten vorgenommen.

Die möglichen Teams im Check

England

England zählt ohne Zweifel zu den Favoriten überhaupt und ist nicht umsonst bei vielen Buchmachern an erster Stelle aufgeführt. Die Qualifikation zur EM verlief erfolgreich, allerdings fällt der beste Angreifer Harry Kane derzeit noch aus. Die Teilnahme scheint aber keinesfalls gefährdet.

Anders schaut die Situation bei Marcus Rashford aus. Hier könnte es ziemlich eng werden. Ganz grundlegend ist der Einzug ins Halbfinale kein Selbstläufer. Doch die Chancen stehen besser denn je. Qualitativ ist England auch exzellent besetzt, doch am Ende wird viel von dem Beginn des Turniers abhängen.

Frankreich

Die französische Fußballnationalmannschaft ist Weltmeister 2018 und stand bereits bei der EM 2016 im Finale. Mussten sich die Les Bleus damals jedoch Portugal geschlagen geben, so stehen die Chancen diesmal noch besser.

Das Team wirkt erfahrener und ist natürlich auch in der Breite mit absoluten Ausnahmekönnern besetzt. Entscheidend wird allerdings die Frage sein, wie Ziehungen sich die Franzosen präsentieren.

Mit Kylian Mbappe ist der Shootingstar schlechthin in den eigenen Reihen. Nicht wenige spekulieren gar auf ihn als besten Torschützen. Ob Frankreich am Ende ins Halbfinale einzieht und sich dort durchsetzt, hängt auch vom Angreifer ab.

Belgien

Experten sprechen bei der belgischen Nationalmannschaft von einer glorreichen Mannschaft. Tatsächlich spielte das Team bei der Qualifikation zur EM 2020 herausragend und blieb während der gesamten Spiele ungeschlagen.

Diese Tatsache alleine macht natürlich noch kein gutes Team aus oder berechtigt für einen Platz im Halbfinale. Es ist viel mehr die Mischung aus jungen Spielern und absoluten Ausnahmekönnern, die Belgien zu einem der Favoriten für den Titel macht.

Gerade Eden Hazard oder Kevin de Bruyne sind zu jeder Zeit in der Lage das Spiel zu drehen. Dazu gesellen sich weitere Stars wie Witsel, Courtois oder Lukaku. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass die Mannschaft auch mit Rückschlägen umgehen kann.

Ein Platzierung unter den besten vier Teams ist damit mehr als wahrscheinlich.

Spanien

Der Glanz früherer Tage scheint den Spanien längst abgegangen zu sein. Dennoch zählen das Team bei den meisten Turnieren zumindest zum erweiterten Kreis der Titelkandidaten.

Das liegt aber nicht nur an der ordentlichen Qualifikation zur EM 2020, sondern auch an der sehr guten Mischung. Das Team ist gespickt mit einigen hochveranlagten Talenten und die können allesamt das Spiel entscheiden.

Dazu kommen erfahrene Spieler, die das Team führen und für ein gutes Zusammenspiel sorgen. Zu den besten Spielern der spanischen Nationalmannschaft zählen David de Gea oder Sergio Ramos.

Ob es aufgrund der derzeitigen Qualität allerdings für einen Platz im Halbfinale reicht, das bleibt in jedem Fall abzuwarten.

Niederlande

Ein Blick auf die Niederlande lohnt sich natürlich ebenso und ist nicht weniger spannend. Wenngleich die Mannschaft von Bondscoach Koeman in der EM Quali nur zweiter wurde, so zählt sie dennoch zum erweiterten Titelkreis. Das liegt allen voran an den Spielern in der Defensive und im Mittelfeld. Mit Virgil Van Dijk und De Ligt ist die Innenverteidigung mit absoluten Weltklasse Spielern besetzt.

Dazu kommen junge und zugleich international bekannte Stars wie Frenkie de Jong.

Die Mischung bei den Niederlanden scheint zu stimmen und doch vermag die Offensive nicht ganz so exzellent besetzt zu sein wie bei so manchem Konkurrenten. Ob daher ein Einzug ins Halbfinale der EM 2020 realistisch ist, darf zumindest bezweifelt werden.

Kann Deutschland den Sprung ins Halbfinale schaffen?

Ausgeschieden bei der WM 2018 in Russland und nun auf dem Weg ins Halbfinale? Wer sich mit der EM 2020 einmal genauer beschäftigt, der könnte dies zumindest für nicht unwahrscheinlich halten.

Kommt Deutschland ins EM Halbfinale?

Fans von Deutschland dürfen durchaus hoffen, denn abgeschlagen ist die DFB-Elf keinesfalls. Gerade in der Offensive ist die Mannschaft erstklassig besetzt. Auch im Mittelfeld gibt es den ein oder anderen Leistungsträger, der für den Unterschied sorgen könnte. Im Tor braucht sich Bundestrainer Jogi Löw ebenso wenig Gedanken zu machen.

Aber und das ist eben auch zu erwähnen: Bei all den Spielen seit der WM in Russland hat die Defensive das ein oder andere mal gewackelt. Daher empfehlen wir erst einmal den Start der EM und die ersten Spiele abzuwarten.

Danach lässt sich etwas leichter erkennen, welche Mannschaften weit kommen könnten und ob Deutschland zu diesem Kreis dazugehört.

Welche Mannschaft schaffen den Sprung ins Finale?

Geht man einmal von der Wahrscheinlichkeit und den aktuellen Meinungen der Experten aus, so ist ein Duell England vs Frankreich durchaus wahrscheinlich. Genauso gut ist es denkbar, dass die Belgier mit ihrer goldenen Generation ins Endspiel einziehen.

Da die EM immer mal wieder für die ein oder andere Überraschung gut ist, könnte auch ein Außenseiter einen Coup landen.

Halbfinale EM 2020 Tipp – Unsere Prognose

Unsere Redaktion beschäftigt sich laufend mit der EM und zieht natürlich alle zugrundeliegenden Information heran. Darauf basierend erstellen wir auch die EM 2020 Prognose fürs Halbfinale. Auf Grundlage der aktuellen Erkenntnisse schaut unsere Prognose so aus, dass die folgenden Teams in jedem Fall ins Halbfinale einziehen:

  • Frankreich
  • England

Bei den anderen beiden Plätzen ist es durchaus denkbar, dass es zu einer Überraschung kommt. Rein objektiv betrachtet, ist ein Einzug von Belgien oder den Niederlanden genauso wahrscheinlich.

Wetten Halbfinale

Ehe du mit dem Wetten auf das Halbfinale beginnst, solltest du dir erst einmal die grundlegenden Kenntnisse aneignen. Die EM ist ein sportlich großes Ereignis und dabei versucht ein jeder Spieler die bestmögliche Performance für sein Team zu bringen.

Der Druck ist also hoch und das gilt für alle Beteiligten. Während die einen Nationen damit klar kommen und kein Problem haben, schaut dies bei anderen Ländern etwas anders aus. Aus diesem Grund solltest du dir auch das abschneiden der beteiligten Nationen bei den letzten Turnieren anschauen. So bekommst du ein Gefühl dafür, wie die Spiele ausgingen.

Ansonsten ist das Gespür natürlich ein ebenso wichtiger Faktor. Doch die grundlegenden Regeln für erfolgreiche Wetten solltest du trotz alledem stets berücksichtigen.

Damit du weißt, was wir damit meinen, haben wir dir die wichtigsten Tipps zum Wetten auf die EM 2020 einmal kurz zusammengefasst:

Halbfinale EM 2020 Tipp - Es wird spannend 1
Halbfinale EM 2020 Tipp

 

  1. Informiere dich grundlegend über die EM 2020. schaue dir diesbezüglich die Quoten an und achte auf Neuigkeiten.
  2. Vor dem Beginn eines Turniers solltest du die endgültigen Kader kennen. Fehlen wichtige Spieler oder sind Leistungsträger außer Form?
  3. Wie sehen die Head-to-Head-Vergleiche aus? Führt ein Team klar?
  4. Hat sich während der EM ein wichtiger Spieler verletzt?
  5. Wie sieht es mit Sperren aus?
  6. Richte einen Blick auf die Quoten. Um die maximalen Gewinne zu erzielen, empfehlen wir dir diesbezüglich die Nutzung eines Quotenvergleichs.

Diese Wettmärkte stehen beim Halbfinale der EM 2020 im Fokus

Rund um die EM 2020 gibt es eine Vielzahl an Wettmärkten und die lohnen sich ganz grundlegend allesamt. Doch um möglichst erfolgreiche Wettscheine zu platzieren, solltest du dich vorwiegend mit den Hauptmärkten beschäftigen.

Damit gemeint sind Wetten auf:

 

  • den Torschützen
  • Dreiwege Wetten
  • Die Anzahl der Tore
  • Handicap Wetten
  • Asian Handicap
  • Over- und Under

Fazit zum Halbfinale EM 2020 Tipp

Was den Halbfinale EM 2020 Tipp angeht, so stellen sich Fans ihrer Nation eine Reihe von Fragen.Gerade die Sympathisanten der Favoriten hoffen, zum Halbfinale EM 2020 Tipp zu gehören und weiterhin die Möglichkeit aufs Finale zu haben.

Solltest du entsprechende Wetten auf die beiden Halbfinal Partien im Wembley Stadium in Betracht ziehen, hier noch ein Tipp:

Nimm dir im Idealfall ausreichend Zeit für die Vorbereitung und ziehe alle relevanten Informationen zugrunde. So kannst du erfolgreiche Wetten mit guten Chancen platzieren. Wie lautet dein Halbfinale EM 2020 Tipp?

18+ Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung