EM Tipps Viertelfinale – Unsere Prognosen und Wett Tipps für das Viertelfinale der EM 2021

By
Mai 3rd 2021, 12:00 pm
Last Updated 2 Minuten ago

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Ist das letzte Duell des Achtelfinales gespielt, so richtet sich der Blick von Buchmachern und Tippern auf die EM Viertelfinale Tipps. Rund um die zweite Phase gibt es aber noch einige weitere Fragen, die sich User stellen dürften. Wer ist im Viertelfinale oder wer gewinnt das Viertelfinale sind häufige Fragen, die für Tipper und Buchmacher von Interesse sind. In unserem Beitrag erfährst du relevante Fakten zu den EM Tipps fürs Viertelfinale. Doch damit nicht genug, geben wir dir auch hilfreiche Ratschläge zu den interessanten Wettmärkten.

Allgemeines zu den EM Tipps Viertelfinale 

Natürlich erfährst du darüber hinaus, worauf es bei den Wetten auf das EM Viertelfinale ankommt. Ist das Achtelfinale gespielt, so stellen sich viele User die folgende Frage: Wer gewinnt das Viertelfinale? Berechtigterweise, schließlich kann zu diesem Zeitpunkt bereits der ein oder andere Favorit raus sein. Um möglichst erfolgreiche EM Viertelfinale Wetten zu platzieren, kommt es auf weit mehr als nur fachliches Wissen an.

Ganz allgemein solltest du als User noch beachten, dass Wetten auf das Viertelfinale eine lohnende Angelegenheit sind. Du kannst von da an Langzeitwetten platzieren, aber auch auf Tore oder den Sieg eines Teams gehen. Wichtig ist und das soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben – Tipper wie du sollten sich bestmöglich vorbereiten.

Die besten Tipps zur Europameisterschaft 2020

Derzeit stehen keine Tipps zur Verfügung. Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Grundsätzliche Tipps: So solltest du herangehen

Ganz allgemein gesprochen, gibt es so manchen Aspekt rund um die EM Tipps Viertelfinale zu beherzigen. Zunächst einmal musst du dir vergegenwärtigen, dass die Partien des Viertelfinales erst die zweite Phase der KO-Runde sind. Klar ist aber auch, dass die Teams nicht unbedingt befreit aufspielen. Klare Siege im Achtelfinale können Kräfte freisetzen, das ist schon klar. Doch gerade die großen Nationen stehen unter Druck.

Die heimische Presse erwartet viel und auch die Fans der Favoriten hoffen auf ein Weiterkommen. Aus diesem Grund musst du bereits diese eher allgemeinen EM Tipps allesamt berücksichtigen. Darüber hinaus musst du dir deutlich machen, dass die Ergebnisse aus dem Viertelfinale den Ausschlag für die letzte Phase der Europameisterschaft geben.

Die jeweils siegreichen Teams ziehen ins Halbfinale ein und dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen. Demgegenüber stehen die Teams mit einer Niederlage. Für sie hat sich das Turnier erledigt und damit verbunden ist auch das Antreten der Heimreise. Daher ist ganz grundsätzlich von engen Duellen auszugehen.

EM Tipps Viertelfinale 2021

EM 2021 Tipps Viertelfinale: Wer erreicht die nächste Runde? 

Vor einem jeden Turnier stellen sich User, Buchmacher und Experten die Frage, welche Teams weit kommen und welcher Favorit möglicherweise scheitert. Das ist bei jedem Turnier so und gilt auch für die EM 2020.

Doch wer erreicht das Viertelfinale? Wenngleich die Nationen näher herangerückt sind und somit auch ein Underdog die zweite Phase erreichen kann – Favoriten für den Einzug ins Viertelfinale gibt es zur Genüge. Die größten Kandidaten überzeugen mit Stärke und haben eine erstklassige erste Mannschaft. Doch das ist nicht alles.

Die kleinen Nationen verlassen sich vorwiegend auf ihre A-Mannschaft und können Verletzungen nicht so leicht auffangen. Die großen Nationen dagegen wissen dies leichter zu handhaben und können den ein oder anderen Ausfall leichter kompensieren.

Das England, Frankreich und Belgien zu den großen Favoriten zählen, das versteht sich nicht nur aufgrund der EM Viertelfinale Quoten von selbst. Doch welche Spieler sind bei diesen drei Mannschaften unverzichtbar? Wir haben die Kandidaten genauer unter die Lupe genommen.

England: Kane, Sancho und Sterling als Wegweiser?

Schaut man sich den Kader der englischen Nationalmannschaft einmal genauer an, so wird eines schnell deutlich: die Ausgeglichenheit ist eine der großen Stärken der Mannschaft. Zwar ist das Team im Tor mit Pickford nicht so stark besetzt wie die anderen großen Nationen – doch der Rest der Nationalmannschaft hat es in sich.

Die Verteidigung ist absolut sehenswert, spielen dort doch unter anderem Harry Maguire oder Trent Alexander-Arnold. Nicht weniger spektakulär ist das Mittelfeld, wo Stars wie Dele Alli oder Maddison die Strippen ziehen. Und vorne?

Da ist England einfach nur gigantisch aufgestellt. Mit kreativen Künstlern wie Jadon Sancho oder Raheem Sterling besitzt England die Finesse, um selbst die großen Nationen zu überflügeln. In der Box ist man mit Kane und Rashford nicht weniger stark besetzt. Es gibt zweifelsohne den ein oder anderen Grund, weshalb England inzwischen als Top-Favorit auf den Titel angesehen wird und somit laut EM Tipps Viertelfinale gute Chancen auf die nächste Runde hat.

England EM Viertelfinale Tipps

Frankreich – Weltmeister und jetzt Europameister?

Nach dem verpassten Titelgewinn bei der Euro 2016 festigte sich das Team der Les Bleus. Die französische Nationalmannschaft wurde mit teils beeindruckenden Leistungen Weltmeister und gilt auch für die EM 2020 zu den großen Favoriten. Das verwundert natürlich nicht, wenngleich die Quoten bei den Buchmachern aufgrund der Hammer Gruppe gestiegen sind.

Tatsache ist aber, dass die Franzosen individuell womöglich die stärkste Elf zu bieten haben. Allein die Weltklasse-Offensive um Antoine Griezmann oder Kylian Mbappe dürfte so mancher Abwehr Kopfschmerzen bereiten.

Dazu kommen defensivstarke Spieler wie Kante, Varane oder Matuidi – die für weit mehr als nur internationale Klasse stehen. Die Leistungsdichte der französischen Nationalmannschaft ist groß und daher ist ein Einzug der Les Blues ins Viertelfinale der EM 2020 auch mehr als wahrscheinlich.

Belgien – Hazard, De Bruyne und weitere Stars!

Experten sprechen bei der belgischen Nationalmannschaft von der „Goldenen Generation“. Die EM Quali hat auf eindrucksvolle Weise gezeigt, dass die Belgier zu den Top-Favoriten für den EM Titel gehören. Die Mannschaft ist auf einem beeindruckenden Niveau und ist gespickt mit absoluten Weltklasse Spielern.

Damit gemeint sind gerade Kevin de Bruyne und Eden Hazard. Doch das ist längst nicht alles, denn das Team hat noch weit mehr zu bieten. Im Tor spielt mit Courtois beispielsweise einer der besten Torhüter. Dazu kommen international erfahrene Stars wie Witsel, Mertens oder Lukaku – beste Voraussetzungen also, um sich endlich durchzusetzen.

Bei den vergangenen Turnieren zeigte Belgien bereits ansatzweise, wozu die Mannschaft fähig ist. Der Einzug ins Viertelfinale ist in jedem Fall möglich. Doch kann Belgien sich auch in der zweiten Phase der Finalrunde durchsetzen? Das wird sich nach dem Achtelfinale in jedem Fall zeigen. Laut unseren EM Tipps Viertelfinale rechnen wir stark mit einem Einzug der Belgier ins Viertelfinale der Europameisterschaft.

Wie ist es um die Chancen von Deutschland bestellt?

Die blamable WM, das Ausscheiden in der Vorrunde und der darauffolgende Abstieg in der Nations League – die deutsche Nationalmannschaft um Trainer Jogi Löw hat eine zugegeben schwierige Zeit hinter sich. Klar ist aber auch, dass Deutschland die anschließende EM Quali auf dem ersten Rang abgeschlossen hat. Dabei gelang es der Mannschaft sogar, die Niederlande hinter sich zu lassen.

Das die Vorrunde eine Hammergruppe ergeben hat, erschwert das Vorhaben natürlich. Sollte es der Mannschaft allerdings gelingen, sich bis zur EM zu stabilisieren und die Vorrunde unbeschadet zu überstehen, so ist ein Einzug ins Viertelfinale durchaus möglich.

Wichtig ist, dass die Defensive stabil steht und die Offensive mit Spielfreude begeistern muss. Das dies möglich ist, hat sich bereits mehrfach gezeigt. Zudem ist Deutschland eine Turniermannschaft und das allein kann für einen Einzug ins Viertelfinale reichen. Viel Erfolg mit unseren EM Tipps für das Viertelfinale!

EM Tipps Viertelfinale Deutschland

EM Tipps Viertelfinale: Wie sieht der Modus im Viertelfinale aus?

Wenn du dich bereits mit dem Achtelfinale auseinandergesetzt hast, brauchst du dir nicht viele Gedanken zu machen. Der Modus entspricht genau dem Beginn der Finalrunde und somit ergeben sich folgende Informationen rund um die EM Viertelfinale Tipps: 

  • Eine Begegnung endet entweder nach 90 Minuten oder es geht in die Verlängerung.
  • Gibt es nach 120 Minuten noch immer keinen Sieger, so entscheidet sich die Frage „Wer gewinnt das Viertelfinale“ im Elfmeterschießen.

Das sind so die wesentlichen Aspekte, die du rund um den Modus der EM Viertelfinale Tipps berücksichtigen musst. Du kannst also die gleiche Vorbereitung antreten und die Informationen zur Prognose Viertelfinale EM sammeln.

EM Viertelfinale Wetten – diese Möglichkeiten bestehen

Für viele Teams schaut die Situation so aus, dass die Viertelfinale-Partien der Beginn eines möglichst erfolgreichen Turniers sind. Selbiges gilt für die Tipper, schließlich sollen die Wetten auf das Viertelfinale möglichst Gewinne bescheren.

Du kannst als User aber nicht nur auf den Sieg einer Mannschaft setzen. Auch Wetten auf die Spieler oder Langzeitwetten stellen eine lohnende Angelegenheit dar und sind möglich. Wie du also richtig erkannt hast, stehen dir eine Vielzahl an Wettoptionen zur Verfügung. Welche du am Ende auswählst, das liegt natürlich an dir.

Solltest du dir unsicher sein, so nutze die Informationen aus unserem EM Wetten Ratgeber. Lies dir hierzu am besten alle Abschnitte bis zum Ende durch. So erfährst du genauer, worauf du achten musst und worauf es beim Platzieren erfolgreicher Wetten ankommt.

EM Tipps Viertelfinale
4.8

Finde mehr heraus

Die Besucher sowie die Redaktion von pitchinvasion.net haben den folgenden Artikel nach seiner Relevanz bewertet. Die Wettquoten und die Informationen werden in Echtzeit aktualisiert.


Dennis ist seit 3 ​​Jahren Sportjournalist bei pitchinvasion.net und teilt seine Expertise im Bereich Fußball mit uns.
18+ Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung