Wetten auf den Sieger in Gruppe B

Bet365 - Teilnahmebedingungen beachten : Sportwetten | Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Im Sommer 2020 beginnt die erste Fußball Europameisterschaft, die nicht nur in einem oder zwei Ländern, sondern auf dem gesamten Kontinent ausgetragen wird.

Die Europameisterschaft Gruppe B hat mit Belgien einen der größten Favoriten auf den Gesamtsieg, doch das Nachbarland enttäuschte in den vergangenen Jahren regelmäßig bei großen Turnieren.

Mit Dänemark, Finnland und Russland sind allerdings noch weitere interessante Nationen in der EM Gruppe B vertreten.

Anbieter Neukundenbonus
Viele Vorteile im Sportwettenbereich
25% bis zu 50 €
50 € einzahlen – Mit 150 € wetten

100 € Bonus!
50% bis zu 100 €

Spielplan in der Europameisterschaft Gruppe B

Im Gegensatz zu vielen anderen Gruppen, steht der Spielplan in der Europameisterschaft Gruppe B bereits fest, da alle vier Teams sicher qualifiziert sind.

EM Gruppe B
06/13 2021 13/06 18:00
Nicht angefangen N.beg.
-
-
06/13 2021 13/06 21:00
Nicht angefangen N.beg.
-
-
06/17 2021 17/06 15:00
Nicht angefangen N.beg.
-
-
06/18 2021 18/06 18:00
Nicht angefangen N.beg.
-
-
06/22 2021 22/06 21:00
Nicht angefangen N.beg.
-
-
06/22 2021 22/06 21:00
Nicht angefangen N.beg.
-
-

Wenngleich Belgien als hoher Favorit bei den Buchmachern und Fans gilt, ist auch Dänemark eine Überraschung zuzutrauen. Für Russland und Finnland geht es hingegen vor allem um das Erreichen der K.O.-Phase. Jeder weitere Schritt wäre für beide Länder ein großer Erfolg.

Wetten auf den EM Gruppensieger B – Fußball EM Gruppensieger B

Ein Blick auf die Frage nach dem EM Gruppensieger B ist spannend, wenngleich ein Team qualitativ die Nase vorn hat. Damit meinen wir natürlich die belgische Nationalmannschaft, wo das Team in der Favoritenrolle ist und die besten Karten auf den Sieg in der Gruppenphase besitzt.

Dennoch ist die Gruppe B überaus spannend und abgesehen vom Marktwert der belgischen Nationalmannschaft auf einem ganz hohen Niveau anzusiedeln. Denn: Die Gruppe B zählt zu den wenigen, in die Zusammensetzung bereits vollständig ist und wo die Bedingungen bereits klar sind.

Das zeigt sich beispielsweise daran, dass die Dänen und Russland auf einem nahezu identischen Niveau liegen. Rein von der Stärke der Kader dürfte Finnland die geringsten Karten aufs Weiterkommen haben. So ist es mehr als denkbar, dass die finnische Mannschaft den letzten Platz belegt.

Ehe wir auf die Prognose schauen und dir verraten, wie die Kader aussehen – du erfährst auch mehr zu den Quoten sowie die Chancen der Mannschaften, weiterzukommen und ins Achtelfinale vorzuschreiten.

EM Tipp Plan 2020: Wer sind Favoriten und Aussenseiter?

Die Fußballeuropameisterschaft 2020 wirft bereits ihren spannenden Schatten voraus und somit gibt es bereits die…

More info
EM Tipps Viertelfinale  - Wer kommt weiter?

Ist das letzte Duell des Achtelfinales gespielt, so richtet sich der Blick von Buchmachern und…

More info
Halbfinale EM 2020 Tipp - Es wird spannend

Nachdem die Viertelfinalpartien gespielt sind, steht bereits kurze Zeit später das Halbfinale an. Das bedeutet…

More info

Belgien

Mehr als 800 Millionen Euro Marktwert und dazu beim Großteil der Experten Favorit, wenn es um die Frage nach dem EM Sieg geht – Belgien ist seit Jahren auf dem Weg nach vorne. Doch bei den letzten Turnieren zeigte sich die Mannschaft oft noch etwas grün hinter den Ohren oder es fehlte schlichtweg das Spielglück.

Das soll bei diesem Turnier anders werden, denn die Belgier haben inzwischen ein Durchschnittsalter von 27,2. Bereits während der Qualifikation zeigte das Team seine Klasse und liegt nicht umsonst in der Fifa-Weltrangliste auf Platz 1.

Eine Analyse des Kaders verdeutlicht den Eindruck, dass Belgien vollkommen zurecht zu den Top-Favoriten gilt. Dementsprechend ist es auch mehr als wahrscheinlich, dass sich die belgische Nationalmannschaft um Trainer Roberto Martinez durchsetzen und den Titel EM Gruppensieger E erreichen wird.

Im Tor zeigt sich bereits die ganze Klasse von Belgien, denn mit Thibaut Courtois steht einer der besten Keeper der Welt im Kasten. Die Abwehr ist vermutlich die einzige „Schwäche“, wenn man überhaupt davon sprechen mag. Mit Toby Alderweireld steht ein 30-Jähriger in der Abwehr und soll mit Spielern wie Boyata versuchen, Gegentore zu verhindern.

Eine der größten Stärken des Teams ist das Mittelfeld, wo die Nationalmannschaft fast schon überbesetzt ist. Defensiv wartet Belgien mit auf jungen Spielern wie Dendoncker oder dem stark spielenden Youri Tielemanns auf.

Dazu gesellen sich Weltklassespieler wie Kevin de Bruyne oder Eden Hazard, welche zu jeder Zeit des Spiels für die Entscheidung sorgen können. Vorne im Sturm ist nicht weniger Qualität, denn dort sind Stürmer wie Dires Mertens oder Romelu Lukaku zugegen.

Insgesamt ist Belgien einer der Top-Favoriten und geht damit auch als klarer Favorit für einen Sieg in der Frage nach dem EM Gruppensieger B ins Turnier. Schau dir hier das Belgien Trikot EM 2020 an.

Dänemark

Die dänische Nationalmannschaft auf dem Weg nach vorne – diese These würde das Team gerne mit Siegen bei der EM 2020 untermauern. Tatsächlich sind die Dänen voll im Rennen und haben nach Belgien die besten Chancen, weiterzukommen. Unter Umständen kann die Mannschaft sogar Belgien ärgern und ein Wörtchen im Kampf um die Frage nach dem EM Gruppensieger B mitreden.

Der Kader ist in jedem Fall stärker denn je und das betrifft die gesamte Mannschaft. Das beginnt bereits bei Kasper Schmeichel, der im Tor steht und mit zunehmendem Alter immer besser wird. Dazu kommt eine starke junge Abwehr, die von Andreas Christensen und Joachim Andersen gebildet wird.

Weitere Stars der Mannschaft sind Daniel Wass, Thomas Delaney oder Pierre-Emile Höjbjerg. Vorne ist Dänemark am besten besetzt und kann mit Spielern wie Eriksen, Skov, Poulsen oder Dolberg aufwarten.

Unsere Prognose ist klar und wir als Experten gehen davon aus, dass sich Dänemark durchsetzen kann. Doch ob das am Ende wahr wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Finnland

Überraschend konnte sich die finnische Nationalmannschaft für die EM 2020 qualifizieren. Glückwunsch dazu, doch wirkliche Chancen rechnet den Finnen keiner zu. Die beiden wertvollsten Spieler sind Lukas Hradecky von Bayer Leverkusen und der Angreifer von Norwich Teemu Pukki.

Der Großteil des übrigen Kaders ist weitestgehend unbekannt. Dennoch könnte die mannschaftliche Geschlossenheit Finnlands den ein oder anderen Punktgewinn bescheren. Ob es jedoch zu einem Sieg in einem Gruppenspiel langt, das wird am Ende der Verlauf sowie die Tagesform entscheiden.

Russland

Auf Rang drei der Markterwerte und Kaderqualität liegt Russland und damit deutlich vor den Finnen. Doch wirkliche Stars hat das Team kaum aufzubieten. Mit Mario Fernandes kommt ein Spieler auf eine Summe von 30 Millionen Euro und liegt damit schon auf einem recht hohen Niveau.

Weitere bekannte Spieler sind Aleksandr Golovin, von dem sich die Russen auch tatsächlich viel erwarten. Der erst 23-Jährige konnte bei Monaco bereits das ein oder andere Mal seine Klasse zeigen und gilt als hoffnungsvollstes Talent.

Ob Russland allerdings den Belgiern und Dänen gefährlich werden kann, das wird das Turnier zeigen.

EM Favoriten Gruppe B: Wer spielt in Gruppe B?

Ein Blick auf die einzelnen Spieler beweist, dass die Gruppe E zu den besten gehört – da braucht man nur den Blick auf den Dänen Christian Eriksen zu werfen oder nach Belgien schauen.

Dort sind es Eden Hazard oder Kevin de Bruyne, die ihres Zeichens längst in der Weltklasse angelangt sind und eine grandiose EM Spielen könnten. Aber auch Spieler wie Robert Skow, Andreas Christensen, Kasper Dolberg oder der junge Youri Tielemanns sind bezeichnend für die herausragenden Spieler in dieser Gruppe zu nennen.

Wenngleich Mannschaften wie Finnland oder Russland kaum internationale Stars aufzubieten hat, so müssen die EM Favoriten der Gruppe E diese Nationen erst einmal schlagen.

Wetten auf den EM Gruppensieger B – Fußball EM Gruppensieger B

Ein Blick auf die Frage nach dem EM Gruppensieger B ist spannend, wenngleich ein Team qualitativ die Nase vorn hat. Damit meinen wir natürlich die belgische Nationalmannschaft, wo das Team in der Favoritenrolle ist und die besten Karten auf den Sieg in der Gruppenphase besitzt.

Dennoch ist die Gruppe B überaus spannend und abgesehen vom Marktwert der belgischen Nationalmannschaft auf einem ganz hohen Niveau anzusiedeln. Denn: Die Gruppe B zählt zu den wenigen, in die Zusammensetzung bereits vollständig ist und wo die Bedingungen bereits klar sind.

Das zeigt sich beispielsweise daran, dass die Dänen und Russland auf einem nahezu identischen Niveau liegen. Rein von der Stärke der Kader dürfte Finnland die geringsten Karten aufs Weiterkommen haben. So ist es mehr als denkbar, dass die finnische Mannschaft den letzten Platz belegt.

Ehe wir auf die Prognose schauen und dir verraten, wie die Kader aussehen – du erfährst auch mehr zu den Quoten sowie die Chancen der Mannschaften, weiterzukommen und ins Achtelfinale einzuziehen.

Belgien

Mehr als 800 Millionen Euro Marktwert und dazu beim Großteil der Experten Favorit, wenn es um die Frage nach dem EM Sieg geht – Belgien ist seit Jahren auf dem Weg nach vorne. Doch bei den letzten Turnieren zeigte sich die Mannschaft oft noch etwas grün hinter den Ohren oder es fehlte schlichtweg das Spielglück.

Das soll bei diesem Turnier anders werden, denn die Belgier haben inzwischen ein Durchschnittsalter von 27,2. Bereits während der Qualifikation zeigte das Team seine Klasse und liegt nicht umsonst in der Fifa-Weltrangliste auf Platz 1.

Eine Analyse des Kaders verdeutlicht den Eindruck, dass Belgien vollkommen zurecht zu den Top-Favoriten gilt.

Dementsprechend ist es auch mehr als wahrscheinlich, dass sich die belgische Nationalmannschaft um Trainer Roberto Martinez durchsetzen und den Titel EM Gruppensieger E erreichen wird.

Im Tor zeigt sich bereits die ganze Klasse von Belgien, denn mit Thibaut Courtois steht einer der besten Keeper der Welt im Kasten. Die Abwehr ist vermutlich die einzige „Schwäche“, wenn man überhaupt davon sprechen mag. Mit Toby Alderweireld steht ein 30-Jähriger in der Abwehr und soll mit Spielern wie Boyata versuchen, Gegentore zu verhindern.

EM Gruppensieger B

Eine der größten Stärken des Teams ist das Mittelfeld, wo die Nationalmannschaft fast schon überbesetzt ist. Defensiv wartet Belgien mit auf jungen Spielern wie Dendoncker oder dem stark spielenden Youri Tielemanns auf.

Dazu gesellen sich Weltklassespieler wie Kevin de Bruyne oder Eden Hazard, welche zu jeder Zeit des Spiels für die Entscheidung sorgen können. Vorne im Sturm ist nicht weniger Qualität, denn dort sind Stürmer wie Dires Mertens oder Romelu Lukaku zugegen.

Insgesamt ist Belgien einer der Top-Favoriten und geht damit auch als klarer Favorit für einen Sieg in der Frage nach dem EM Gruppensieger B ins Turnier.

Dänemark

Die dänische Nationalmannschaft auf dem Weg nach vorne – diese These würde das Team gerne mit Siegen bei der EM 2020 untermauern. Tatsächlich sind die Dänen voll im Rennen und haben nach Belgien die besten Chancen, weiterzukommen. Unter Umständen kann die Mannschaft sogar Belgien ärgern und ein Wörtchen im Kampf um die Frage nach dem EM Gruppensieger B mitreden.

Der Kader ist in jedem Fall stärker denn je und das betrifft die gesamte Mannschaft. Das beginnt bereits bei Kasper Schmeichel, der im Tor steht und mit zunehmendem Alter immer besser wird. Dazu kommt eine starke junge Abwehr, die von Andreas Christensen und Joachim Andersen gebildet wird.

Weitere Stars der Mannschaft sind Daniel Wass, Thomas Delaney oder Pierre-Emile Höjbjerg. Vorne ist Dänemark am besten besetzt und kann mit Spielern wie Eriksen, Skov, Poulsen oder Dolberg aufwarten.

Unsere Prognose ist klar und wir als Experten gehen davon aus, dass sich Dänemark durchsetzen kann. Doch ob das am Ende wahr wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Finnland

Überraschend konnte sich die finnische Nationalmannschaft für die EM 2020 qualifizieren. Glückwunsch dazu, doch wirkliche Chancen rechnet den Finnen keiner zu. Die beiden wertvollsten Spieler sind Lukas Hradecky von Bayer Leverkusen und der Angreifer von Norwich Teemu Pukki.

Der Großteil des übrigen Kaders ist weitestgehend unbekannt. Dennoch könnte die mannschaftliche Geschlossenheit Finnlands den ein oder anderen Punktgewinn bescheren. Ob es jedoch zu einem Sieg in einem Gruppenspiel langt, das wird am Ende der Verlauf sowie die Tagesform entscheiden.

em gruppe b

Russland

Auf Rang drei der Marktwerte und Kader Qualität liegt Russland und damit deutlich vor den Finnen. Doch wirkliche Stars hat das Team kaum aufzubieten. Mit Mario Fernandes kommt ein Spieler auf eine Summe von 30 Millionen Euro und liegt damit schon auf einem recht hohen Niveau.

Weitere bekannte Spieler sind Aleksandr Golovin, von dem sich die Russen auch tatsächlich viel erwarten. Der erst 23-Jährige konnte bei Monaco bereits das ein oder andere Mal seine Klasse zeigen und gilt als hoffungsvolles Talent.

Ob Russland allerdings den Belgiern und Dänen gefährlich werden kann, das wird das Turnier zeigen.

EM Favoriten Gruppe E: Wer spielt in Gruppe E?

Ein Blick auf die einzelnen Spieler beweist, dass die Gruppe E zu den besten gehört – da braucht man nur den Blick auf den Dänen Christian Eriksen zu werfen oder nach Belgien schauen.

Dort sind es Eden Hazard oder Kevin die Bruyne, die ihres Zeichens längst in der Weltklasse angelangt sind und eine grandiose EM Spielen könnten. Aber auch Spieler wie Robert Skow, Andreas Christensen, Kasper Dolberg oder der junge Youri Tielemanns sind bezeichnend für die herausragenden Spieler in dieser Gruppe zu nennen.

Wenngleich Mannschaften wie Finnland oder Russland kaum internationale Stars aufzubieten hat, so müssen die EM Favoriten der Gruppe E diese Nationen erst einmal schlagen.

EM Gruppe B – Übersicht

EM Gruppe B
GS
1
Finnland
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1
Dänemark
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1
Belgien
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1
Russland
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Qualifikation für die nächste Runde
Mögliche Qualifikation zur nächsten Runde
Relegation

Tabellenübersicht für die EM Gruppe B

Am 13.06.2020 beginnt die Europameisterschaft Gruppe B mit dem Spielbetrieb, wobei Dänemark im skandinavischen Duell auf Finnland trifft, während sich Belgien und Russland gegenüberstehen. Vier Tage später spielen Finnland und Russland gegeneinander, wobei der Verlierer sehr wahrscheinlich bereits aus dem Turnier ausscheidet. Gut möglich ist es, dass bei dem Duell zwischen Belgien und Dänemark der Gruppensieger entschieden wird. Zum Abschluss spielen dann Finnland gegen Belgien sowie Russland gegen Dänemark am 22.06.2020 die genauen Platzierungen aus.

Wettquoten rund um den Fußball EM Gruppensieger B

Belgien ist bei vielen Buchachern, wie etwa bet365, bwin, interwetten und tipico auf dem dritten Platz, wobei nur Frankreich und England noch bessere Quoten haben. Russland und Dänemark finden sich meist im Mittelfeld wieder, während man für Finnland die größten Gewinne erwarten darf. Das Land aus dem hohen Norden gilt derzeit als krassester Außenseiter bei der EM, wobei einige Teams, die sich derzeit noch in den Playoffs befinden, noch höhere Quoten bekommen könnten.

Prognose zur Europameisterschaft Gruppe B – Wer gewinnt?

Russland und Dänemark haben Spieler in den ersten Ligen über ganz Europa verteilt, während die finnischen Stammspieler meist aus den unterklassigen Spielbetrieben kommen. Belgien hingegen ist als Mannschaft gespickt mit absoluten Weltstars, die bei den größten Clubs des Planeten unter Vertrag stehen. Die goldene Generation Belgiens ist allerdings dennoch bestens eingespielt und überzeugt auch als Team, was 2020 auch bei der Europameisterschaft bewiesen werden muss.

EM Gruppe B: Belgien

Belgien ist einer der größten Favoriten auf den Titel und alles andere als die Top Europameisterschaft Gruppe B Platzierung wäre eine Enttäuschung für das Team. Zu den bekanntesten Spielern der Mannschaft zählen die Superstars Eden Hazard und Kevin de Bruyne, die bei ihren Vereinen Real Madrid bzw. Manchester City unumstrittene Stammspieler sind. Romelu Lukaku, der Mittelstürmer von Inter Mailand, garantiert spektakuläre Tore, während der Torwart Thibaut Courtois zu den besten seines Fachs zählt. Für Belgien ist die Gruppenphase bei der Europameisterschaft nicht mehr als eine Pflichtaufgabe, darf zugleich aber nicht unterschätzt wird. Erfahrene Stars, wie Axel Witsel, Dries Mertens und Toby Alderweireld sorgen allerdings für einen gelungenen Mix und machen das Team bei vielen Buchmachern zum Favoriten.

EM Gruppe B: Dänemark

In Dänemark dreht sich alles um den Spielmacher Christian Eriksen, der noch bei den Tottenham Hotspurs unter Vertrag steht. Der Megastar aus der Premier League ist der entscheidende Faktor, wenn es um das Weiterkommen geht, doch auch der Mittelstürmer Yussuf Poulsen von RB Leipzig sowie der ehemalige Bundesligaspieler Andreas Christensen dürften den meisten Fans hierzulande bestens bekannt sein.

EM Gruppe B: Russland

Mit vielen Spielern in der heimischen russischen Liga ist das Team von Russland für viele Zuschauer eher unbekannt. Wer auf die Mannschaft setzt, hofft auch ein gelungenes und eingeschworenes Kollektiv, dem durchaus die eine oder andere Überraschung zugetraut werden darf. In der Offensive sorgen Aleksandr Golovin und Aleksey Miranchuk für Unruhe, während in der Abwehr der gebürtige Brasilianer Mária Fernandes für Stabilität sorgt.

EM Gruppe B: Wer kommt weiter?

Einige Monate vor dem Turnier gilt Belgien als großer Favorit auf das Weiterkommen in der Europameisterschaft Gruppe B. Die Mannschaft von Trainer Roberto Martinez hat bereits bei der Weltmeisterschaft 2018 bewiesen, dass sie das Potenzial zum ganz großen Titel hat. Hier schied man erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger Frankreich denkbar knapp mit 0:1 aus und sinnt nun auf Wiedergutmachung.

Für Russland und Dänemark, die beide ebenfalls die K.O.-Phase bei der WM 2019 erreichten, geht es hingegen in der EM Gruppe B in erster Linie darum, die Gruppe gut zu überstehen. Dank der attraktiven Wettquoten sind beide Teams allerdings bei Spielern außerordentlich beliebt. Für Finnland wäre das Weiterkommen mit einer Sensation gleichzusetzen, wobei dank dem Torhüter Lukas Hradecky von Bayer Leverkusen und dem Mittelstürmer Teemu Pukki alles möglich ist. Die höchste Quote bei den meisten Buchmachern macht Finnland zudem zum Außenseitertipp in der Europameisterschaft Gruppe B.

Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A

Eine spannende und zugleich ausgeglichene Gruppe erwartet uns in derGruppe A, wo es bislang noch…

More info
EM 2020 Gruppe C: Wer wird EM Gruppensieger C?

Auch die kommende EM 2020 wird wieder spannend. Kaum eine Mannschaft dürfte im Moment höher…

More info
EM 2020 - EM Gruppensieger E - Quoten für den Gruppensieg

Zum ersten Mal findet die EM 2020 in 12 verschiedenen Ländern statt. Dementsprechend ist für…

More info

18+ Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung