Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 – Die Favoriten in der EM Gruppe A

Bet365 - Teilnahmebedingungen beachten : Sportwetten | Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Eine spannende und zugleich ausgeglichene Gruppe erwartet uns in der Gruppe A, wo es bislang noch keinen eindeutigen Favoriten für den Titel EM Gruppensieger 2020 gibt. Doch es zeigt sich anhand derQuoten und Kader, dass Italien als Favorit ins Rennen geht.

Doch mit Wales, der Schweiz und der Türkei haben die Italiener starke Mannschaften zugelost bekommen. Dementsprechend könnte auch eine dieser Mannschaften EM Gruppensieger 2020 in der EM Gruppe A werden. In diesem Ratgeber klären wir die Stärken, zeigen dir aber auch dieFavoriten auf und gehen auf einePrognose ein.

Anbieter Neukundenbonus
Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A 1Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A 2
Viele Vorteile im Sportwettenbereich
Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A 3 25% bis zu 50 €
Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A 4 50 € einzahlen – Mit 150 € wetten

Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A 5

100 € Bonus!
Fünf Tipps zum EM Gruppensieger 2020 - Die Favoriten in der EM Gruppe A 6 50% bis zu 100 €

Der Terminplan für die EM Gruppe A

Bei den EM Gruppen wer kommt weiter, ist gar nicht so leicht zu sagen. Ein Blick auf den Terminkalender verrät: Türkei und Italien treffen bei dem Duell der Fußball EM Gruppensieger schon im ersten Spiel am 12.06 aufeinander.

Wales gegen Schweiz findet einen Tag später statt. Die EM Gruppe A ist daher gar nicht so leicht vorherzusehen.


EM Gruppe A

06/11 2021
11/06
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/12 2021
12/06
15:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/16 2021
16/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/16 2021
16/06
21:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/20 2021
20/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



06/20 2021
20/06
18:00

Nicht angefangen
N.beg.



Durch die Spiele ist der Fussball EM Sieger der Gruppe Anicht sofort klar. Wenn Italien gegen die Türkei verlieren sollte, haben sie nämlich einen schweren Stand für die kommenden Spiele.

EM 2021 Gruppensieger A

EM Gruppensieger 2020: Prognose und Ausblick auf die Gruppe A

Wenn es um die EM Gruppensieger geht oder sich die Frage nach dem Weiterkommen in der EM Gruppe A stellt, stehen die Chancen für den Favoriten Italien nicht schlecht.

Aber auch die Schweiz und die Türkei haben realistische Chancen. Besonders die Türkei konnte in der Qualifikation für Aufsehen sorgen und für eine echte Überraschung sorgen.


EM Gruppe A

GS

1

Wales

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1

Türkei

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1

Schweiz

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
1

Italien

0 0 0 0 0 0 0 0 0 0


Qualifikation für die nächste Runde


Mögliche Qualifikation zur nächsten Runde


Relegation

Zusammen mit Frankreich konnte man die EM Gruppen Platzierung für sich entscheiden und konnte zudem eine etwas leichtere Gruppe in Anspruch nehmen.

Ein Blick auf die Prognosen von Experten und Buchmachern sieht Italien klar vorn. Doch während der Gruppenphase kann es immer zu Überraschungen kommen. Ein Unentschieden von Italien zum Start und ein gleichzeitiger Sieg der Schweiz könnte das Gleichgewicht ins Wanken bringen.

Die Teams im Check

Italien ist nicht nur Gruppenkopf, sondern geht auch noch als Favorit ins Rennen. Doch mit der Schweiz, Wales und der Türkei hat die Squadra Azzurra drei überaus spannende Gegner zugelost bekommen.

Wenngleich Italien den qualitativ besten Kader besitzt, so dürfte der Gruppensieg ein schwieriges Unterfangen werden. Das Weiterkommen ist nicht nur Pflicht, sondern gilt als klare Zielvorgabe. Doch wie sehen die Mannschaften eigentlich aus? Nachfolgend haben wir die Kader der vier Mannschaften einmal genauer analysiert.

Italien

Italien ist in der EM Gruppe A das Maß der Dinge. Das liegt auch an der neuen Generation, die von Trainer Roberto Mancini geformt wird. Italiens Aufschwung hat sich angedeutet. Stand die Nationalmannschaft im Jahr 2017 vor einem Scherbenhaufen, doch inzwischen deutet sich ein ganz anderes Szenario an.

So glauben viele Experten, dass Italien klar auf dem Vormarsch ist und unmittelbar vor der Rückkehr in die Weltspitze steht. Das liegt auch an Spielern wie Torwart Donnarumma oder Marco Verratti. Dazu gesellen sich junge Talente, die hungrig sein. Eine Kombination, die absolut vielversprechend ist. Ob die EM allerdings noch etwas früh kommt oder Italien doch weit kommt, das bleibt abzuwarten. Übrigens: Hier findest du Informationen zum Italien Trikot EM 2020.

Türkei

Während der Europameisterschaft 2016 zeigte sich, dass die Türkei Potential besitzt. Doch es langte zum damaligen Zeitpunkt noch nicht und so scheiterte die Mannschaft in der Gruppe D. Diesmal soll das Turnier einen anderen Verlauf nehmen. Die Türkei will sich in der Gruppe A durchsetzen. Das diese Hoffnung nicht unberechtigt ist, zeigte bereits die Qualifikation.

Dort konnte sich die Türkei 23 Punkte sichern, lag nur zwei Punkte hinter dem Weltmeister Frankreich zurück und blieb gegen das Team sogar ungeschlagen. In dieser engen Gruppe ist grundsätzlich alles möglich und mit Spielern wie Calhanoglu oder Ünder ist die Türkei gerade in der Offensive gut besetzt.

Wales

Bei der walisischen Nationalmannschaft ruhen die Hoffnungen gerade auf zwei Spielern – die Rede ist von Gareth Bale und Aaron Ramsey. Lange Jahre waren dies die beiden einzigen namhaften Spieler, die das Land vorzuweisen hatte. Doch wie in vielen Ländern, entwickelt sich auch in Wales einiges weiter.

Die Folge ist nun zu sehen, denn Wales ist inzwischen mit einigen Youngstern gesegnet. Namentlich sind damit Ethan Ampadu, Harry Wilson oder Daniel James gemeint. Wenngleich Wales als Außenseiter ins Turnier startet, so ist der Mannschaft alles zuzutrauen.

Schweiz

Internationale Klasse, Talent und reichlich Erfahrung – so lässt sich der Kader der Schweiz mit wenigen Worten beschreiben. Ein Großteil der Spieler dürfte den meisten etwas sagen – zumindest denjenigen, die regelmäßig die Bundesliga verfolgen. Gerade die Stammspieler Yann Sommer, Denis Zakaria, Nico Elvedi oder Manuel Akanji stellen echte Stützen dar und können den Unterschied ausmachen.

Mit der Schweiz ist bei der EM in jedem Fall zu rechnen. Die Mannschaft kann an guten Tagen sogar mit den besten mithalten und ist daher in einer guten Position – sowohl was die Chancen EM Gruppensieger zu werden, als auch in die K.O.-Runde einzuziehen.

EM Favoriten Gruppe A: Welche Spieler stechen hier hervor?

Ein Blick auf die EM Gruppe A zeigt auch, dass dort einige der besten Spieler Europas zu finden sind. Namentlich kommt es dort zu den Duellen zwischen Calhanoglu und Ünder gegen Donnarumma und Verratti.

Dazu kommen die beiden walisischen Stars Aaron Ramsey und Gareth Bale. Aber auch die Schweiz ist mit einigen bekannten Stars gespickt, darunter der stark spielende Yann Sommer oder sein Teamkollege aus Gladbach, Nico Elvedi.

EM Gruppensieger in der EM Gruppe A – Der Favorit auf den Sieg ist Italien

Italien ist mit einer Quote von 2,5 Favorit auf den Gruppensieg in der EM Gruppe A. Das liegt vor allem an den deutlich schlechteren Gegnern in der Gruppe. Die Gruppe A ist einer der schwächeren Europameisterschaft Gruppen. Die EM Gruppen Platzierung kann daher aber auch deutlich von der eigenen Vorstellung variieren.

Italien hat in den letzten Jahren nicht wirklich überzeugen können. Daher stehen auch die Schweiz und die Türkei im Fokus. Ja selbst Wales hat eine Chance auf den Fußball EM Gruppensieger und bei der Frage der EM Gruppen wer kommt weiter.

Die EM Gruppe A- die Analyse

Der Fussball EM Sieger der Gruppe A wird es nicht so leicht haben. Auch wenn Italien in der Europameisterschaft Gruppen Favorit ist, kann es durchaus zu Überraschungen kommen. Neben Italien darf sich auch die Schweiz berechtigte Hoffnungen machen undbesitzt gute Chancen, EM Gruppensieger der EM Gruppe A zu werden. Wales und die Türkei haben immerhin noch Außenseiterchancen.

Gerade die Waliser sind bei der Frage nach dem Weiterkommen oder dem EM Gruppensieger nicht häufig genannt. Auch die Türkei wird bei den Europameisterschaft Gruppe nicht häufig erwähnt. Das liegt vor allem an der Mentalität der Türken. Auch wenn sie eine gute Vorrunde gespielt haben. Somit dürfte klar sein, dass Italien als klarer Favorit ins Rennen der EM Gruppe A geht.

Italien der Favorit auf die EM Gruppe A

Italien geht als Favorit ins Rennen und ist daher heißer Anwärter für den Fussball EM Sieger der Gruppe A. Bei der EM Gruppen Platzierung haben sie einen guten Wert und können sich auf jeden Fall mit den anderen Teams messen lassen. Mit Stars wie Insigne und Verratti geht das Team ins Rennen und will Fußball EM Gruppensieger werden.

EM Gruppensieger: Schafft die Schweiz das Weiterkommen in der EM Gruppe A?

Wenn es um die Frage nach dem Fussball EM Sieger der Gruppe A geht, muss man auch die Schweiz nennen. Sie sind weit vorne bei der Frage nach der EM Gruppen wer kommt weiter. Die Schweiz – auch besser bekannt unter NATI – steht im Fokus, wenn es im ersten Spiel gegen Wales geht. Mit Spielern wie Seferovic hat man eine sehr große Chancen auf diesen Bereich.

Die Türkei in derEuropameisterschaft Gruppe

Die Türkei hat bei der EM Gruppen Platzierung auch ein Wort mitzureden. Als Fußball EM Gruppensieger werden sie es wohl nicht schaffen. Dafür kann man in der Europameisterschaft Gruppenviel erwarten. Als Fussball EM Sieger der Gruppe A wird es aber wohl nicht reichen. Obwohl das Team wirklich gut ist und bei der EM Gruppen Platzierung mitreden kann.

EM Gruppensieger: Diese EM Gruppen kommen weiter?

Die Europameisterschaft Gruppen sind alle sehr eng. So sieht es auch bei der EM Gruppen Platzierung der Gruppe A aus. Als Fußball EM Gruppensieger wird trotzdem wohl Italien hervorgehen. Das Team hat einen sehr guten Ruf und eine gute Form. Danach kommt die Schweiz, die ebenfalls als Fussball EM Sieger der Gruppe A Hoffnungen haben kann.

Die Europameisterschaft Gruppen sind allesamt sehr einfach und strikt vorhanden. Daher macht es durchaus Sinn, sich mit den anderen Gruppen zu beschäftigen. Entdecke auch du den Fokus auf die anderen Spielstätte der Region.

Wer wird Fußball EM Gruppensieger der EM Gruppe A?

Bei der EM Gruppen Platzierung der Fussball EM Sieger Gruppe A ist viel Spielraum möglich. Die Frage Wer kommt weiter? ist nicht so leicht beantwortet, wie viele denken. Auf wen tippst du?

18+ Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung